Startseite

Die Idee…

Träume sind da…und das Schönste ist….man kann aus Ihnen erwachen!

Der perfekte Morgen…

Manchmal scheinen unsere Träume in dieser Welt ganz weit weg und kaum erreichbar. So weit von unserem realen Leben entfernt, dass es fast unmöglich erscheint aus Ihnen zu erwachen und sie einfach zu leben. Man braucht viel

Mut und Tatkraft, um es einfach zu tun und es zu wagen. Wenn es jedoch an Mut und Tatkraft mangelt, entscheidet man sich vielleicht für die Bequemlichkeit und die Gewohnheit. So verstreicht dann die Zeit und die Träume rücken in den Hintergrund, verlieren an Bedeutung und verblassen nach und nach. Man versucht zu funktionieren das Hamsterrad am laufen zu halten und zu akzeptieren, dass Träume halt Träume sind. “ Leider“ haben wir nicht geschafft das zu akzeptieren und stellten uns die Fragen:

Was brauchen wir wirklich?

Was brauchen wir um unsere Träume zu leben?

vielleicht die richtigen Ereignisse im richtigen Moment erkennen, mit all unserem Mut am Gas drehen und los fahren

„Adventure-Calling“ Lebt!

Auf den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen, zeigen Euch einen Überblick von unserer Ausrüstung, den Umbauten an den Motorrädern. Auch möchten wir unser Tagebuch dazu nutzen unsere Erlebnisse und Erfahrungen mit Euch zu teilen.

Vielleicht wird auch Dein Traum lebendig, fahr einfachlos, vielleicht treffen wir uns unterwegs an einem traumhaften Ort.

Wenn es Dir gefällt gibt uns ein  Like 

Bis bald Eure Anja und Birk

Anja

Hey…..ich bin Anja,

ich fange mal da an als ich offiziell erlaubt bekommen habe ein Zweirad mit Motor auf der Straßen im Ruhrgebiet (Mülheim an der Ruhr) zu bewegen. Ich machte meinen ersten Führerschein für eine „Fünfziger“und genoss die neu gewonnene Freiheit. In dieser Zeit hatte ich verschiedene motorisierte Zweiräder wie z.B ein Mofa mit 25ccm , ein Simson Roller mit 50ccm aus der ehemaligen DDR und eine uralte Zündapp  in lila mit 50ccm . Leider mangelte es mir an dem nötigen Kleingeld und alle Vehicle hatten so ihre Probleme, von einem immer wieder abfallenden Auspuff, dauernder Platten und Probleme beim Starten war alles dabei. Ich wurde so zu sagen vom Leben in die Kunst der Improvisation eingeweiht ;-). „Anja“ weiterlesen

Birk

Birk Sander

Hey… ich bin Birk,

und bin schon in Jungen Jahren mit dem MTB aufgewachsen. Was die Liebe zur Natur und die wilde Weg- Führung in mir erwecken lies. Kaum war ich 18 Jahre alt machte ich meinen Motorrad Führerschein. Da es mit dem Geld sehr knapp war wurde der Autoführerschein erst gar nicht mit gemacht. Nach bestandener Prüfung ging es mit einer Kawasaki KL 250 ins Gelände „Birk“ weiterlesen